http://www.lanzarotelive.de/media/topfotos/topfoto-playa-blanca-001.jpg

Countdown läuft für Anmeldungen zum Langdistanz Triathlon in Costa Teguise

Am 17. März 2012 wird es auf der Kanareninsel Lanzarote wieder spannend für Athleten. Denn da findet in Costa Teguise der internationale Triathlon Tri122 statt.

Der Langdistanz Triathlon führt wie immer mitten durch den beliebten Urlaubsort Costa Teguise. Das Sportevent auf der sonnenverwähnten Kanareninsel lädt ebenso Hobbysportler wie auch Profisportler zum Mitmachen ein.

Wettkampf auf 122 Kilometern

Der Name des Tri122 ergibt sich aus den insgesamt 122 Kilometern, welche die Athleten zu bewältigen haben.

Los geht es morgens um 9 Uhr mit der ersten Disziplin – dem Schwimmen. Startpunkt ist die Lagune Playa de Jablillo. Von hier aus sind zwei Kilometer Strecke im Atlantik zu schwimmen.

Weiter geht es danach mit einer Radstrecke. Auf stolzen 100 Kilometern wird hier um jeden Platz gekämpft. Und das vor einer traumhaften Kulisse. Es geht entlang schöner Ortschaften wie Arrieta, Orzola, Tabayesco, Teguise oder Tahiche.

Der dritte und letzte Teil des Triathlons ist die 20 Kilometer Laufstrecke. Hier können die Teilnehmer an der Strandpromenade von Costa Teguise die letzten Plätze gutmachen.

Geplantes Ende des Wettkampfes ist gegen 17 Uhr. Danach gibt es eine Party, bei der die Athleten ihre Platzierungen feiern können und auf der die Preise verliehen werden.

Reizvolle Preise

Das Mitmachen lohnt sich für die Teilnehmer. Zumindest für die schnellsten der Wettkämpfer. Neben einem obligatorischen Pokal warten auf den Sieger und die Siegerin eine Woche Urlaub mit Halbpension im Club Santa Rosa.

Teilnehmen können Einzelstarter und Staffeln. Aber wer noch mitmachen will, muss sich beeilen. Anmeldungen werden nur noch bis zum 12. März 2012 angenommen.

Wer mehr darüber wissen oder sich anmelden will:

Weitere Infos und Details unter Tri122

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.