http://www.lanzarotelive.de/media/topfotos/topfoto-playa-blanca-001.jpg

Marathonläufer aus Lanzarote bei den Olympischen Spielen 2012 am Start

José Carlos Hernández wird Spanien am 12. August 2012 beim olympischen Marathonlauf in London vertreten. Der Sportler, der 1978 in Lanzarotes Hauptstadt Arrecife geboren wurde, wird natürlich auch bei der heutigen Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2012 dabei sein.

Aktuell hält José Carlos Hernández aus Lanzarote den kanarischen Rekord über die 10-Kilometer-Distanz, im Halbmarathon und auch auf der Marathonstrecke von 42,2 Kilometern.

Ende März 2012 konnte sich der Sportler beim Marathon in Barcelona für die Olympischen Spiele qualifizieren. Die Zeit vor den Spielen in London verbrachte er im Trainingslager nach Valladolid.

Nach der Vorbereitung hat sich José Carlos Hernández zum Ziel gesetzt, beim Marathon in London als einer der ersten zwanzig Läufer ins Ziel zu kommen.

Doch bevor der Athlet aus Lanzarote Mitte August an den Start geht, wird Queen Elisabeth II. als Staatsoberhaupt Großbritanniens erst einmal die Olympischen Sommerspiele 2012 für eröffnet erklären.

Wenn die Königin die Eröffnungsformel gesprochen hat und ein Athlet sowie ein Trainer den olympischen Eid geleistet haben, wird der letzte Fackelträger das olympische Feuer im Londoner Stadion entzünden.

Und dann kann José Carlos Hernández am 12. August 2012 für Lanzarote und Spanien beim olympischen Marathon in London seine Ausdauer und Schnelligkeit zeigen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.