https://www.lanzarotelive.de/media/topfotos/topfoto-playa-blanca-001.jpg

La Caleta de Famara (Lanzarote)

La Caleta de Famara liegt eingebettet in eine Landschaft aus Wüste und Sanddünen, das ursprüngliche Fischerdorf ruht am Fuße eines Bergmassives im Inselnorden. Der schöne Sandstrand von La Caleta de Famara ist vor allem bei Surfern beliebt.

Der Küstenort versprüht einen Hauch Westernromantik, asphaltierte Strassen gibt es hier kaum.

Bilder

Weitere Fotos finden Sie in der Bildergalerie La Caleta.

Kurzbeschreibung

La Caleta mit seinem langen Sandstrand und dem entspannten Ambiente wird vor allem von Surfern geschätzt.

Wenn der Wind durch die verstreuten Häuser fegt und Sand von den Pisten aufwirbelt, fühlt man sich in alte Filme erinnert. Stress und Trubel wird man in La Caleta de Famara nicht finden.

Strände

Der Strand La Caleta de Famara ist bekannt als einer der besten Surfer-Strände der Vulkaninsel Lanzarote.

Urlaub

Luftige Brise im Strandort

Der Wind gibt sich als steter Begleiter am schönen Strand von Famara, mit fünf Kilometern dem längsten der Insel.

Diese Brise, die direkt in die seichte Bucht hereinbläst, wissen vor allem die Surfer zu schätzen.

Herrlich lassen sich die Kite-Surfer und Wellenreiter von den Steinburgen am Strand Playa de Famara aus beobachten.

Vor allem Surfer schätzen die Playa Famara

In der Surfszene ist die Playa de Famara bekannt und so trifft man sich hier vor den Bars und Restaurants des sandigen Dorfplatzes zum Austausch der Ereignisse des Tages.

Im Hintergrund begleitet Wellenrauschen die Szenerie, verstärkt durch die 500m hohe Steilwand gegenüber.

Im rechten Abschnitt der Bucht befindet sich die Urbanisacion Casas de Famara, eine frühe Ferienhaussiedlung, die völlig abgeschieden vom eigentlichen Dorf erbaut wurde.

Highlights

  • Windsurfen, Wellenreiten & Kitesurfen
  • Strandspaziergänge
  • schöne Sonnenuntergänge
  • Hauch von Western-Charme
  • entspanntes Ambiente
  • beliebter Strand Playa de la Caleta de Famara