https://www.lanzarotelive.de/media/topfotos/topfoto-playa-blanca-001.jpg

Orzola (Lanzarote)

Orzola liegt als nördlichste Ortschaft von Lanzarote am Rand des Malpais de la Corona, einer bizarren Lavalandschaft. Bekannt ist das kleine Fischerdorf Orzola wegen seiner sehr guten Fischlokale sowie als Fährhafen zur Nachbarinsel La Graciosa.

Tagsüber trifft man in den Restaurants des Dorfes am Fuß des Famaragebirges viele Tagesgäste, die hier ihre Inselrundfahrt unterbrechen.

Bilder

Weitere Fotos finden Sie in der Bildergalerie Orzola.

Kurzbeschreibung

Orzola mit Fährhafen und beliebten Fischlokalen ist Startpunkt für einen Tagesausflug zur kleinen Insel La Graciosa.

Hafenort mit Fähren nach La Graciosa

Auch Reisende nach La Graciosa kehren ein, bevor sie mit der Personenfähre die etwa 15minütige Überfahrt antreten.

Am Abend geht es in Orzola ruhig zu. Nur am Wochenende, wenn die Einheimischen kommen, herrscht ein wenig Trubel.

Strände

Playa de la Canteria (Orzola)

Kontrastreich geben sich die schönen kleinen Badebuchten nahe der Ortschaft Orzola im Inselnorden. Beschauliche weiße Sandstrände glänzen in der schwarzen Lavalandschaft des Malpais de la Corona.

Folgt man der schroffen Küstenlinie einige Meter, gelangt man zu der kleinen verschwiegenen Playa de la Canteria.

Einheimische und Wellenreiter schätzen diesen Strand, doch sollte man die Brandung hier nicht unterschätzen.

Caletones von Orzola

Geschützter baden lässt es sich in den Buchten südöstlich von Orzola.

Die Caletones, wie sie genannt werden, sind als helle Flecken in der bizarren Lavalandschaft bereits von der Straße aus gut erkennbar und versprechen Badespaß in einer einmaligen Umgebung!

Auch kleine Wasserbegeisterte können in den geschützten Buchten gefahrlos im blauen Atlantik baden. Wer eine Schnorchelausrüstung mitbringt, kann hier ei Orzola ungestört die Unterwasserwelt erforschen!

Sehenswürdigkeiten

Hafen

Der Fährhafen Orzola an der Nordspitze von Lanzarote ist das Tor zur vorgelagerten Strandinsel La Graciosa.

Highlights

  • Hafen mit Fischerbooten & kleinen Fähren
  • Ausflug zur Insel La Graciosa
  • Fischrestaurants
  • Badelagunen Caletones
  • Lavastrände